Gemeinde Fischach

Aktuelles

Dienstbetrieb Rathaus Fischach

Sprechzeiten

Montag-Freitag        8.00 -12.00 Uhr
Mittwoch                16.00 -18.00 Uhr 

Die Marktverwaltung ist selbstverständlich während der bekannten Öffnungszeiten per Telefon, Telefax und Email für Sie erreichbar. Der Zugang zum Rathaus ist ab sofort wieder ohne Einschränkungen möglich.

Im übrigen wird gebeten, notwendige Behördengänge – wenn irgend möglich - nach vorheriger telefonischer Vereinbarung mit dem jeweils zuständigen Sachgebiet zu tätigen. Diese telefonischen Voranmeldungen haben sich bewährt, damit Wartezeiten vermieden werden können. Nutzen Sie auch gerne unser neues Bürgerservice-Portal.

Emailadressen und Telefonnummern finden Sie hier.




Dankschreiben der Gemeinden
Spendenaufruf des Marktes Fischach
Naturfreibad Fischach
Infoblatt Kartei der Not
Bekanntmachung der Polizeiinspektion Zusmarshausen
Wichtige Hinweise!

In Fischach stehen an folgenden Standorten Container zur Abgabe von Hochwassermüll (außer Elektrogeräte und Problemabfall):
Bachgasse, Bahnhofstraße, Mühlstraße

Wir bitten um Beachtung
Die Marktverwaltung

Veräußerung eines Baugrundstücks des Marktes Fischach
Straßensperrungen - Umleitung zum Naturfreibad

Aufgrund des Sponsorenlaufs der Grund- und Mittelschule Fischach Langenneufnach wird am 07.06.2024 von 09:00 – 11:00 Uhr die Kreuzung zwischen der Mühlstraße und des Schmutterwegs gesperrt. Die Zufahrt zum Naturfreibad wird über die Wilhelm-Wörle-Straße gesichert.

Die Verkehrsteilnehmer und betroffenen Anwohner werden für evtl. Verkehrs-behinderungen und Unannehmlichkeiten um Verständnis gebeten.

Die Marktverwaltung



Stadtradeln Fischach
Information LRA Baumschnitt

Verbot von Schnitt/Stockhieb im Zeitraum von 1. März bis 30. September bei Bäumen, Hecken, lebenden Zäunen und anderen Gehölzen.

Der Markt Fischach nimmt Photovoltaikanlage auf der Kläranlage in Betrieb


Entsprechend einem einstimmig gefassten Marktgemeinderatsbeschluss hat die Fa. ESS Kempfle auf dem Betriebsgebäude der gemeindlichen Kläranlage eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 99 kWp errichtet. Diese Anlage ist jetzt am 06.10.2023 freigeschaltet worden und führt auf der Grundlage der jetzt geltenden Strompreise zu einer jährlichen Kosteneinsparung der Gemeinde in Höhe von 14.000,-- EUR. Im Rahmen einer Begehung erläuterte der Inhaber der Fa. Kempfle dem Personal der Kläranlage sowie Vertretern der Gemeinde die Wirkungsweise der Anlage im Detail.

Klranlage 23 7367 klein
Foto (v. Herr Franz Bauer): Von links: Mitarbeiter Hr. Hack, Hr. Baran, MGR Linderl, GL Thoma, MBM Rindle, MGR Thoma, BGM Ziegelmeier, Hr. Müller der Fa. ESS Kempfle, MGRin Disse-Reidel

Solar- und Gründachpotenzialkataster für den Landkreis Augsburg


In dem kostenlosen Online-Dienst können Sie sich darüber informieren, ob und wie gut Ihr Dach für eine Photovoltaik- oder Solarthermieanlage bzw. als Gründach geeignet ist. Klick für Klick erhalten Sie darüber Informationen und können Module planen, Kosten berechnen lassen und die Wirtschaftlichkeit einer solchen Anschaffung prüfen. Die Statik der Gebäude ist in den Berechnungen nicht enthalten.

Das Solar- und Gründachpotenzialkataster für den Landkreis Augsburg und alle weiteren Informationen können unter www.landkreis-augsburg.de/solarkataster aufgerufen werden. Ansprechpartnerin für weitere Fragen zum Solar- und Gründachpotenzialkataster ist Klimaschutzmanagerin Anna Schmid, Tel.: 0821 3102 2610, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mehr Informationen zu Photovoltaik- und Solarthermieanlagen finden Interessierte unter www.landkreis-augsburg.de/energieberatung.


QR Code Solarkataster


Die Stauden – Stille Schönheit im Herzen von Schwaben


Der Trailer wurde mit freundlicher Genehmigung des Buchverlegers Herr Högel zur Verfügung gestellt.
© 2024 Markt Fischach             Hauptstr. 16, 86850 Fischach, Telefon 08236 581-0