Gemeinde Fischach

Markt Fischach - Natur pur inmitten der Stauden

Fischach – mitten im Naherholungsgebiet „Naturpark Augsburg - Westliche Wälder“

FischachFischach mit seinen Ortsteilen Aretsried, Reitenbuch, Siegertshofen, Tronetshofen, Willmatshofen, Wollmetshofen und seinen Weilern Heimberg, Itzlishofen, Lehnersberg und Todtenschläule liegt, eingebettet in eine wunderschöne, ursprüngliche Landschaft , umgeben von herrlichen Wäldern, am Zusammenfluss von Neufnach und Erk (im weiteren Verlauf die Schmutter) mitten im „Naturpark Augsburg - Westliche Wälder“ inmitten der „Stauden“.

Der Markt Fischach ist im LEP als „Kleinzentrum“ ausgewiesen und verfügt über moderne infrastrukturelle Einrichtungen. Der Markt bietet derzeit 4.600 Einwohnerinnen und Einwohnern eine Heimat sowie 2.030 Menschen einen Arbeitsplatz. Der genehmigte Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan lässt in den nächsten Jahren weitere Bau- und Gewerbegebiete zu.

webDie Stauden

Die Stauden stellen einen einzigartigen Natur- und Lebensraum dar. Geographisch ist dieses Gebiet weitgehend identisch mit dem südlichen Teil des "Naturpark Augsburg - westliche Wälder". Die Staudenplatte stammt aus den alten Eiszeiten im frühen Quartär, als die Fläche zwischen Alpen und Jura eine weitgehend geschlossene Ebene darstellte.

Stauden ImpressionStauden Impression

webNaturpark Augsburg - Westliche Wälder

Naturpark - Augsburg westliche WälderDer Naturpark Augsburg – Westliche Wälder wird umgrenzt von den Flüssen Wertach bzw. Schmutter im Osten, Mindel im Westen und Donau im Norden. Mit weniger als 100 Einwohnern je Quadratkilometer ist der Naturpark dünn besiedelt. 45 Prozent seiner Fläche sind mit Wald bedeckt. Als Holzlieferant, als Garant für saubere Luft und reines Wasser und nicht zuletzt für Erholungssuchende ist er von herausragender Bedeutung in Bayerisch-Schwaben.
© 2017 Markt Fischach             Hauptstr. 16, 86850 Fischach, Telefon 08236 581-0